Im Test Klimaanlage Comfee MPD1-09CRN1

Comfee MPD1-09CRN1

9

Qualität

9.0/10

Funktion

9.0/10

Handhabung

9.0/10

Pros

  • verschiedene Betriebsmodi
  • Fernbedienung
  • Staubfilter
  • Regulation der Geschwindgkeit
  • Räume bis 32 m³

Cons

  • Abluftschlauch vorhanden
  • nicht für größere Räume
  • Geräuschpegel bei empfindsamen Ohren

Qualität

Die mobile Klimaanlage Comfee MPD1-09CRN1 zählt mit ihren Abmessungen zu den kompakten Klimageräten, die schnell installiert sind und eine gute Raumkühlung bieten. Das weiße Kunststoffgehäuse mit Silberstreifen erscheint sehr gut verarbeitet. Aufgrund der technischen Ausstattung und effektiven Arbeitsweise ist das Gerät auf vorderen PLätzen bei Tests zu finden.

Datenüberblick Comfee MPD1-09CRN1

Gewicht 30 kg
Abmessung HxBxT 765x467x397 mm
EAN 4048164209088
Modell MPD1-09CRN1 PD1-Serie
Kühlleistung 2,6 kW
Anschlussspannung 220-240/50 V/Hz
Leistungsaufnahme Kühlung 1010 W
EER 2,6
Geräuschpegel Innen 65 dB(A)
Luftumwälzung 370 m³/h
max. Entfeuchtung 1 l/h
Kältemittel R410A
Energieeffizenzklasse A
Raumgrösse optimal bis 32 m²
Arbeitsbereich Temperatur 17 – 35 °C

comfee-mpd1-09crn1Funktion

Am Comfee Klimageraet sind Kühlen, Entfeuchten und Ventilieren als jeweiliger Betriebsmodus wählbar. Über das übersichtlich und komfortabel gestaltete Bedienfeld sowie über eine praktische Fernbedienung erfolgen die Einstellungen und Regulierungen. Die mobile Comfee Klimaanlage besitzt drei Geschwindigkeitsstufen. Der integrierte Staubfilter fängt einiges weg und trägt zum gesunden Raumklima bei. Das Kondensat wird zur Kühlung des Kompressors eingesetzt (Slinger-up System).

Handhabung

An der Seite des Comfee-Gerätes sind Griffmulden, die sich beim Tragen als vorteilhaft erweisen. So lässt sich das 30-kg-Gerät gut transportieren. Die mobile Klimaanlage kann sehr gut gerollt und geschoben werden, wenn es beispielsweise von einem Raum in den anderen geht. Auf der Rückseite der praktischen Klimaanlage wird der Abluftschlauch mit einem Ende befestigt. Das Ende wird zum Fenster geführt und dort angebracht. Über die Fernbedienung wird ausgewähl, ob die Comfee MPD1-09CRN1 in der Funktion Kühlen, Trocknen oder Ventilieren läuft. Das Gerät verfügt zudem über einen Auto-Modus, wo die Raumtemperatur auf einem vorgegebenen Wert gehalten wird. Timer und Sleep-Funktion sind sehr nützlich, so dass sich das Gerät nach einer bestimmten Zeit abstellen kann. Das Gebläse ist mit drei verschiedenen Stufen einstellbar.

comfee-fernbedienungcomfee klimageraetBesonderes

Interessant ist im Vergleich zu anderen Klimaanlagen die „Swing“-Funktion. Wird diese genutzt, bewegt sich die Klappe an der oberen Ausblasöffnung. Die Luft wird gleichmäßig im Raum verteilt. Das Display am Gerät sowie die Fernbedienung zeigen an, welche Regulation getätigt wurde.

Vorteile und Nachteile

Zu den Vorteilen gehört zweifelsohne die wirksame Raumkühlung durch das leicht handhabbare Klimagerät. Es ist mobil und einfach umzustellen. Nachteilig mag mancher den Abluftschlauch empfinden, allerdings sorgt dieser dafür, dass die warme Luft aus dem Raum befördert wird. Das Gebläse ist leider nicht ganz leise, also nicht unbedingt schlafzimmertauglich. Hier entscheidet sicher auch der Standort, wie weit weg man sich vom Klimagerät befindet.

Fazit

Das mobile Klimagerät Comfee MPD1-09CRN1 mit Abluftschlauch ist eine moderne, kompakt gebaute Einrichtung, um Räume bis ca. 32 m³ auf kühle, erfrischende Temperaturen zu bringen. Es ist in die Energieeffizienzklasse A eingestuft. Funktionen und Handhabung sind sehr gut. Die Bedienung kann intuitiv erfolgen. Die Klimaanlage von Comfee ist für kleine Firmenräume nützlich, aber genauso gut in Wohnräumen einzusetzen.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 × 1 =