Klimagerät Stiebel Eltron ACP 24 im Test

Stiebel Eltron ACP 24

9.6

Qualität

9.5/10

Funktion

9.7/10

Handhabung

9.7/10

Pros

  • niedriger Geräuschpegel
  • Kühlleistung
  • Ausstattung

Cons

  • Aufstellung als mobile Anlage: 2 Schläuche müssen untergebracht werden.

stiebel-eltron-acp-24-mobiles-klimageraet

Qualität

Das Klimagerät Stiebel Eltron ACP 24  überzeugt durch seine Leistungsfähigkeit auch in größeren Räumen. Seine Optik fügt sich dezent und unauffällig in jeden Raum. Sofort nach der Lieferung ist der Raumkühler einsatzbereit, zeigen die Erfahrungen und Meinungen im Test.

Datenüberblick Stiebel Eltron ACP 24 im Test

Gewicht  39 kg
Abmessung HxBxT  651 mm x 693 mm x 276 mm
EAN  4893734
Modell  ACP24
Kühlleistung  2,3 kW
Anschlussspannung  220-240/50 V/Hz
stündlicher Stromverbrauch im Kühlbetrieb  0,8 kW/h
EER  3,0
Geräuschpegel Innen  56 dB(A) (nur innen), Schalldruckpegel klein bei 1 m Abstand 36 dB(A), Schalldruckpegel hoch bei 1 m Abstand 43 dB(A)
max. Entfeuchtung  1,1 l/h
Kältemittel  R410A
Energieeffizenzklasse  A

Funktion

Das Raumklimagerät ACP 24 von Stiebel Eltron zum Kühlen und Entfeuchten arbeitet mit der sehr effizienten Zweischlauchtechnik. Die Raumtemperatur bleibt über einen längeren Zeitraum gut bei der eingestellten Zieltemperatur, wenn die Anlage im Kühlbetrieb läuft. Als Arbeitsbereich sind 20° bis 35°C angegeben. Die leistungsfähige Klimaanlage gibt die Luft über die vordere Geräteöffnung ab. Läuft das Gerät auf höchster Stufe, steigt natürlich das Arbeitsgeräusch an, ansonsten ist das Gerät relativ leise im Vergleich zu anderen Klimageräten. Das Gehäuse aus hellem Kunststoff lässt sich leicht reinigen. Insgesamt gefällt das Gerät durch wertige Verarbeitung.

stiebel-eltron-acp-24-displayHandhabung

Die Klimaanlage Stiebel Eltron ACP 24 wird steckerfertig geliefert. Einstellungen zur gewünschten Raumtemperatur erfolgen direkt am Display an der oberen Geräteseite oder mit der herausnehmbaren Infrarot-Fernbedienung, die über ein LC-Display verfügt. Nützlich ist der Timer im Gerät, um pünktlich das Wunschklima zu bekommen.

Besonderes

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Stiebel Eltron ACP 24 zu installieren. Einerseits kann es mobil aufgestellt werden. Dazu müssen die Luftschläuche des ACP 24 über ein geöffnetes oder angekipptes Fenster nach außen geführt werden. Das ist unter Umständen etwas knifflig, da die Befestigung der Schläuche an das jeweilige Fenster angepasst werden muss. Als hilfreich hat sich hier schon der Einsatz von passend zugeschnittenen Styroporplatten erwiesen, Löcher im Maß der Schläuche gefertigt und Schlauch durchgesteckt. Die andere Variante der Aufstellung ist die platzsparende direkte feste, also stationäre, Wandmontage ohne Luftschlauch. In beiden Varianten wird das Kondenswasser mit der Abluft nach außen gebracht.

Wenn man das Gerät öfter transportieren muss, macht sich das Gewicht von 39 kg bemerkbar.  Das Schieben in einer Ebene geht dank der Rollen am Gerät sehr gut. Über Stufen heben, sollten mindestens 2 Personen machen.

Fazit

Mit dem Stiebel Eltron ACP 24 lassen sich größere Räume, z.B. 35 bis 70 m², gut klimatisieren. Die einfach zu bedienende Klimaanlage zeichnet sich durch dezentes Design und vor allem durch die Kühlleistung aus.

 

Zubehör

Als Zubehör sind das ACP 24 Wandmontageset (Nennweite 155 mm, Länge 0,5 m).sowie die Teleskop-Wanddurchführung ACP 24 (Nennweite 120 mm, Länge 0,5 m) erhältlich.

[abx product=“272″ template=“250″]

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

78 − 73 =