Einstellung einer Klimaanlage – wie soll es sein?

Wie wird eine Klimaanlage eingestellt? In der warmen Jahreszeit leiden viele Menschen unter der zum Teil enormen Hitze. Freuen kann sich, wer über eine mobile oder fest eingebaute Klimaanlage im Raum verfügt. Die richtige Einstellung am Klimagerät lässt die Freude über die angenehme Temperatur lange anhalten. Falsche Einstellungen können Erkältungssymptome und Verspannungen auslösen oder die Energiekosten unnötig hochtreiben. Eine individuell eingestellte Klimaanlage wird kaum Beschwerden herbeiführen. Sie sorgt für eine komfortable Raumtemperatur im Arbeits- und Wohnbereich.

Wissenswertes zur Raumtemperatur

Viele Personen sind der Meinung, je kühler der Raum desto besser. Dies ist allerdings unzutreffend. Untersuchungen können belegen, dass die perfekte Innentemperatur 6°C unter der Außentemperatur liegt. Besteht ein zu enormer Unterschied zwischen Innen- und Außenluft, so kann diese Differenz zu Unwohlsein führen. Im Allgemeinen liegt die Wohlfühltemperatur im Wohnraum bei 19° bis 22°C. Steigt die Außentemperatur demnach über 28°C an, sollte die Klimaanlage eingeschaltet werden, um die gewünschte Temperaturdifferenz beizubehalten.

Klimaanlage einstellen – So geht`s

Mit einem Innen- und Außenthermometer wird stets die aktuelle Temperatur gemessen. Die Anlage sollte nun so eingestellt werden, dass die Innentemperatur maximal 6°C unter der Außentemperatur liegt. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 45 und 70 Prozent liegen. Ein zu hoher und auch zu niedriger Feuchtigkeitsgehalt wird schnell als unangenehm empfunden. Die Fernbedienung sollte stets in Reichweite gelagert werden und nicht am Luftaustritt der Anlage. Nur so lässt sich eine optimale Temperatur im Wohnbereich ermitteln, die den Bedürfnissen der Personen gerecht wird. Über die Fernbedienung kann die Klimaanlage jederzeit bequem nachreguliert werden. Um Luftströme und Geräusche im Zimmer zu minimieren, sollte der Ventilator bzw. das Gebläse auf niedrigster Stufe eingestellt werden.
Damit die Arbeit der Klimaanlage effektiv gehalten wird, sind Fenster und Türen zu möglichst zu schließen und Jalousien zu nutzen. Führt die Klimaanlage selbst keine Frischluft in den Raum, sollte in gewissen Abständen eine Stoßlüftung erfolgen.

Wohlfühlen mit Klimaanlage

Ist die Klimaanlage, mobil oder festeingebaut als Splitgerät, erst einmal richtig eingestellt, wird sie an heißen Tagen angenehme Temperaturen liefern. Mit einem kühlen Kopf arbeitet es sich halt besser und der Mensch fühlt sich wohler.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 24 = 30