Was kostet eine mobile Klimaanlage? Preis zu hoch?

Spätestens dann, wenn Mitarbeiter oder Bewohner in Arbeits- bzw. Wohnräumen wieder vermehrt ins Schwitzen geraten, denken viele Personen über die Anschaffung einer Klimaanlage nach. Auch oder gerade für den gelegentlichen Einsatz werden immer öfter mobile Klimaanlagen angeschafft, die bei Nichtgebrauch platzsparend eingelagert werden können. Doch wie günstig sind mobile Klimaanlagen? Lohnt sich solch eine Investition wirklich?

Die Ausstattung im Blick haben

Die Preise der mobilen Klimaanlagen richten sich nach der Art der Ausstattung. Im allgemeinen sind mobile Anlagen im Gegensatz zu fest installierten deutlich günstiger in der Anschaffung, da diese Systeme kompakt gebaut sind. Die Arbeitszeit der Installation ist ebenso ein Argument für eine mobile Klimaanlage. Maßgeblich sind die individuellen Funktionen der einzelnen Geräte, sie haben großen Einfluss auf den Gerätepreis. So manches Gerät der preiswerten mobilen Klimaanlagen verfügt bereits über eine Fernbedienung oder einen eingebauten Timer. Andere Geräte weisen einen zusätzlichen Turbokühler auf, der für eine zeitnahe und besonders rasche Abkühlung sorgen wird.

Grundfunktionen vs. High-Tech-Gerät

Bereits am Preis für ein Klimagerät wird deutlich, ob es sich bei diesem Produkt um klassisches Klimagerät handelt oder ob hier deutlich mehr Funktionen integriert sind. Im Wesentlichen nehmen folgende Faktoren großen Einfluss auf den angebotenen Preis:

  • 3 in 1-Kühler sind deutlich kostenintensiver (Klimaanlage mit Luftbefeuchter- und Luftreinigungsfunktion, Ventilatorfunktion)
  • Angabe über Wattstärke
  • Angabe über Energieeffizienzklasse
  • Marken- oder No-Name-Produkt
  • Kühlleistung in Abhängigkeit von der Raumgröße

Für jeden Kunden das passende Produkt

Die Kosten bei mobilen Klimaanlagen sind sehr unterschiedlich. Wer ein klassisches Gerät zur Raumkühlung ohne jede weitere Funktion wünscht, der kann durchaus günstige Produkte erhalten. Wer eine mobile Klimaanlage mit Zusatzfunktionen erwartet oder ein großes Klimagerät für viel Wohnraum oder Büro benötigt, sollte sich auf deutlich höhere Preise einstellen. Bei Anbietern wie Amazon lassen sich immer mal wieder Schnäppchen finden, auch oder gerade im Herbst und Winter. Der nächste heiße Sommer kommt bestimmt.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

71 + = 77