Comfee MPPH-08CRN7 im Test – Wie gut ist das Klimagerät wirklich?

Der Sommer steht vor der Tür und das bedeutet ansteigende Temperaturen. Wenn sich der Trend der vergangenen Jahre fortführen sollte, dann können die Großstädte in Deutschland auch im kommenden Sommer Temperaturhöchstwerte erwarten. Bereits seit einigen Jahren werden jedes Jahr in den meisten Großstädten neue Temperaturrekorde gemessen. Jedoch auch in weniger urbanen Gebieten kann die Klimaveränderung zu spüren sein.

Nicht nur der Aufenthalt unter freiem Himmel, besonders zur Mittagszeit, kann dabei sehr anstrengend sein. Auch die Verhältnisse der Temperaturen in Innenräumen, können außerhalb der Komfortzone liegen. Besonders ältere Gebäude sind zu wenige abgeschirmt und lassen die Hitze nach innen. Demnach sollte man mit technischen Lösungen nachhelfen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Neben herkömmlichen Split Klimaanlagen und mobilen Split Klimageräten gibt es ebenfalls einfache Klimageräte. Einer der Testsieger ist die Comfee MPPH-08CRN7.  Doch welche Vor- und Nachteile hat das mobile Klimagerät von Comfee? Alle Erfahrungen und alles Wissenswerte rund um die Comfee MPPH-08CRN7 werden in folgendem Test unter die Lupe genommen.

Comfee: Die Marke und die Produkte

Comfee ist eine bekannte Marke für verschiedenste technische Haushaltsprodukte. Die Marke gehört zum chinesischen Konzern Midea, welcher sich ebenfalls hauptsächlich in der gleichen Sparte befindet. Neben Mikrowellen, Geschirrspülern und Kühlschränken hat sich Comfee auch auf verschiedenste Arten von Klimaanlagen spezialisiert. Besonders erfolgreich ist Comfee mit seinen mobilen Klimageräten und hat eine breite Auswahl. Der Konzern besteht bereits seit mehr als 50 Jahren auf dem Markt und bringt somit viel Knowhow und Erfahrungen mit.

Comfee MPPH-08CRN7 ohne Versandkosten

Comfee MPPH-08CRN7 - hier im Angebot

Die Comfee MPPH-08CRN7 im Überblick

Comfee MPPH 08CRN7 Klimaanlage

Die Comfee MPPH 08CRN7 Klimaanlage

Doch worum handelt es sich bei der Comfee MPPH-08CRN7 genau? Die MPPH-08CRN7 von Comfee ist ein Monoblock Klimagerät. Das heißt, es verfügt über kein Außengerät und alle Bauteile, auch der Kompressor, befinden sich in einem Gehäuse im Innenraum. Das Gerät wird nicht fest montiert, sondern ist mobil und kann auf- und abgebaut werden. Der Monoblock von Comfee ist ausschließlich in der Farbe Weiß erhältlich und ist mit Rollen und Haltegriffen versehen. Das Klimagerät verfügt über die folgenden Maße: Breite 34,5 cm, Tiefe 35,5 cm, Höhe 70,3 cm. Dabei bringt es rund 25,5 kg auf die Waage. Auf der Verkaufsseite von Comfee kostet dieser Monoblock knapp 320 Euro. Jedoch ist das Gerät bereits wesentlich günstiger erhältlich. Um die Effizienz zu erhöhen, sind im Lieferumfang ein Abluftschlauch und eine Fensterabdichtung enthalten. Zudem sind eine Fernbedienung und eine Bedienungsanleitung enthalten.

Die technischen Daten der Comfee MPPH-08CRN7

Dieses Klimagerät von Comfee ist ein 3 in 1 Monoblock. Das heißt, dass es neben der Kühlfunktion entfeuchten und ventilieren kann. Neben der Fernbedienung lässt sich das Gerät über ein LED Display an der Oberseite einstellen. Darüber hinaus verfügt die Comfee MPPH-08CRN7 über folgende Daten:

  • Kühlleistung 2,35 kW / 8000 BTU
  • Maximale Raumgröße: 27 m²
  • Maximale Entfeuchtungsleistung: 51,2 Liter pro Tag
  • Verwendetes Kältemittel R290
  • Gebläse-Stufen: 2
  • Maximale Lautstärke: 62 Dezibel
  • Energieeffizienzklasse: A

Die Vorteile der Comfee MPPH-08CRN7 im Test

Comfee MPPH 08CRN7 Klimaanlage

Detailansicht der Comfee MPPH 08CRN7 Klimaanlage

Die Comfee mpph-08crn7 bringt viele verschiedene Vorteile mit. Besonders hinsichtlich der Funktionalität ist dieses Klimagerät einer der Testsieger. Die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung und das LED Display sind sehr anwenderfreundlich. Die Fernbedienung ist außerdem mit einem Temperaturfühler ausgestattet und ermöglicht dem Gerät eine realistische Messung der Temperatur am Aufenthaltsort des Nutzers. Auch die Erfahrungen vieler Nutzer zeigen das. Zudem berichten viele Nutzer über die angenehme Höhe des Klimagerätes und eine Timer-Funktion, wodurch die Bedienung am Gerät um ein Vielfaches vereinfacht wird.

Zudem verfügt das Gerät über eine Stand-by Funktion. Somit kann langfristig der Energieverbrauch deutlich gedrosselt werden und die Rechnung für den Strom steigt nicht stark an. Das Gehäuse ist solide und hochwertig gefertigt. Mit der weißen Farbe fügt sich das Gerät gekonnt in jeden Raum ein und stört nicht den Blick. Der Aufbau des Klimageräts ist mit dem Anbau des Abluftschlauches und dem Einstecken in eine Steckdose erledigt. Die Erfahrungsberichte zeigen, dass die Montage schnell und einfach ist.

Auch wenn der Name der „mobilen“ Klimaanlage es eigentlich voraussetzt, so gibt es dennoch viele Geräte, welche nicht über Haltegriffe und Rollen verfügen. Hier kann die Comfee mpph-08crn7 punkten und wird von Nutzern als sehr gut in der Mobilität bewertet. Auch die kompakte Bauweise. das leichte Gewicht und die Abmessungen des Klimageräts sind vorteilhaft und gewährleisten ein einfaches Verstauen, sobald das Gerät nicht mehr benötigt wird. Des Weiteren sind viele Kunden begeistert von dem mitgelieferten Abluftschlauch und der Fensterabdichtung. Der Abluftschlauch ist 1,5 Meter lang und 15 cm im Durchmesser. Zudem ist eine inklusive Lieferung einer Fensterabdichtung nicht selbstverständlich und erspart dem Kunden zusätzliche Kosten.

Die Klasse A ist ein gutes Abschneiden der Energieeffizienzklasse und kann bei mobilen Monoblock Klimageräten als sehr gut eingestuft werden. Das in der Comfee mpph-08crn7 verwendete Kältemittel R290 ist sehr umweltfreundlich und auch die Raumgröße von 27 m² ist für die meisten Situationen ausreichend. Auch die Entfeuchtungsleistung von mehr als 50 Litern pro Tag ist ein guter Wert. Das Klimagerät von Comfee kann somit auch zum Trocknen von Wasserschäden eingesetzt werden.

>> Die besten mobilen Klimaanlagen mit 2 Schläuchen in unserem Beitrag hier.

Comfee MPPH-08CRN7: Ein Testsieger im Preis-Leistungs-Verhältnis

Zu guter Letzt steht der Preis des Gerätes im Fokus. Auch wenn das Gerät beim Hersteller noch knapp 320 Euro kostet, ist es bereits bei anderen Anbietern für einen Preis von weniger als 170 Euro erhältlich. Die vielen Vorteile des Gerätes, gepaart mit diesem absolut unterdurchschnittlichen Preis, machen die Comfee MPPH-08CRN7 zu einem wahren Testsieger.

Im folgenden Video sehen Sie einen Nutzer der Comfee MPPH-08CRN7 und seine Erfahrungen damit:

Die Nachteile der Comfee MPPH-08CRN7 im Test

Neben den Vorteilen weist die Comfee MPPH-08CRN7 jedoch auch einige Nachteile auf. Zum einen ist die Kühlleistung des Klimagerätes nur durchschnittlich und wird von vielen anderen Monoblock Klimageräten überboten. Zudem verfügt das Gerät nur über zwei verschiedene Stufen des Gebläses. Durchschnittlich sind die meisten mobilen Klimageräte mit drei Stufen ausgestattet und sind somit etwas besser. Auch wenn das Mitliefern einer Fensterabdichtung für einen guten Service spricht, ist die mitgelieferte Abdichtung nur für Schiebefenster geeignet und in den meisten Gebäuden sind andere Fenstertypen verbaut. Zwar kann diese im Notfall auch bei Rollladen verwendet werden, jedoch kommt so kein Tageslicht mehr in den Raum. Des Weiteren zeigt der Test, dass das Gerät schneller warm wird als andere mobile Klimageräte. Der jedoch größte Nachteil der Comfee MPPH-08CRN7 ist die Lautstärke. Mit 62 Dezibel liegt dieses Gerät noch sehr über dem Durchschnitt. Eine maximale Lautstärke von unter 55 dB ist hier ein sehr guter Wert.

Fazit

Auch wenn die Comfee MPPH-08CRN7 einige Nachteile hat, lässt sich jedoch ohne Zweifel sagen, dass die Vorteile der Comfee mpph-08crn7 weit überwiegen. Dieses Klimagerät von Comfee ist besonders hinsichtlich des Preises eine absolut sinnvolle Investition und jeden Euro wert. Die vielen Erfahrungen von den Nutzern zeigen eine hohe Zufriedenheit und Weiterempfehlungsrate des Geräts. So ist man perfekt für den kommenden Sommer und eventuelle Hitzeperioden gewappnet.

Teilen